Unsere Digitaldruck / Direktdruck - Systeme für die Anwendung: Schilder drucken

Typenschilder
Frontplatten
Schilder
Leiterplatten
Kabelschilder
Industrieschilder
Kennzeichnung
Kleinformatige Schilder im grafischen Bereich werden vor allem als Namensschilder, Fanschilder, Schmuckschilder, Lesezeichen und ähnliches eingesetzt. Um die Wertigkeit als repräsentatives Objekt, Geschenk, oder Schmuckstück aufzuwerten, sollte der Druck frei auf der Oberfläche stehen und sich optisch harmonisch einfügen.

Flachbettdrucker auf Lösemittelbasis erzielen auf Metallen ohne Primer keine ausreichende Haftung; die Primer selber können sich optisch störend auf den unbedruckten Flächen zeigen.
UV-härtende Systeme erzeugen dagegen meist einen Farbfilm, der durch die eher matte Oberfläche eine eher fremdkörperartige Wirkung hat.
Unsere thermisch härtenden Tinten erzielen dagegen sowohl gute Haftung und Kratzfestigkeit, als auch ein optisch ansprechendes Gesamtbild, das sich mit der Materialoberfläche zu einem Ganzen fügt.
Schöne Effekte erzielen Sie beispielsweise, wenn Sie Schilder mit gebürsteten Oberflächen aus Aluminium, Edelstahl oder Messing bedrucken.
Aluminium und Messing müssen allerdings, um ein Anlaufen zu vermeiden, durch einen Schutzlack versiegelt werden.
Eine Alternative dazu ist, bereits lackierte Schildermaterialien zu verwenden.

Betriebe, die häufig kleinformatige Schilder gravieren, können unsere Flachbettdrucker sehr vorteilhaft einsetzen.

Schilder gravieren ist mit vielen Einschränkungen in der Materialauswahl und Gestaltung der Schilder verbunden.

Gerade in diesem Bereich können Sie die Geschäftsfelder durch die erweiterten Möglichkeiten unserer Digitaldruck / Direktdrucksysteme enorm erweitern. Mit unserem kleinsten Flachbettdrucker sind die Einstiegskosten dazu gering und durch den geringen Platzbedarf können Sie auch in kleinen Ladenlokalen erstklassige und hochwertige Schilder herstellen.

Die passenden Geräte für die Schilderherstellung:

Alle unsere Flachbettdrucker sind für das Drucken und Beschriften von Schildern geeignet.

Die Inkjet Workstation1 empfieht sich für den mobilen Einsatz oder in kleinen Ladenlokalen, bei kleineren Produktionsvolumen und als Einstiegslösung.

Die Inkjet Workstation2 ermöglicht höhere Stückzahlen im Nutzendruck und eine genauere Steuerung des Farbauftrags über den Standard-Druckertreiber
.
Die Inkjet Workstation3 ist vor allem dann interessant, wenn Sie nicht nur Dinge wie Namensschilder drucken wollen, sondern auch dickere Materialien wie Frontplatten / Frontblenden oder Glas bis 3mm Stärke
Start
Direktdruck-Systeme

Inkjet Workstation1
Inkjet Workstation 2
Inkjet Workstation 3

Direktdruck / Digitaldruck
im Überblick

Flachbettdrucker - Konzept

Materialien

Software

Tinten

Anwendungen
Kennzeichnung
Typenschilder
Frontplatten
Schilder
Kabelschilder
Leiterplatten
Service

FAQs

Kontakt

Impessum

AGBs

Sitemap

Einige Vorteile unserer Systeme für die Herstellung von kleinformatigen Schildern im Überblick:

  • Schilder drucken mit einer Auflösung bis zu 5760 x 1440dpi
  • Schilder drucken auf Metalle, Verbundmaterialien, Kunststoffe
  • Schilder drucken mit hoher Kratzfestigkeit
  • Schilder drucken mit hoher Lösemittelbeständigkeit
  • Schilder drucken mit sehr guter UV-Beständigkeit
  • Schilder drucken mit sehr hoher thermischer Beständigkeit
  • Schilder drucken mit Personalisierungen
  • Schilder drucken mit Barcodes
  • Schilder drucken mit mobilen Drucksystemen

    Sie haben Ihr Kriterium nicht wiedergefunden? Fragen Sie uns!